Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk - luebeck-magazin.de

Anzeige

Museen

Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Eingang des Industriemuseums im ehemaligen Werkskaufhaus des Hochofenwerkes© die LÜBECKER MUSEEN: Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk

Das Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk befindet sich im ehemaligen werkseigenen Kaufhaus des Hochofenwerkes, welches 1906/1907 am Rande der Arbeiterwohnkolonie errichtet wurde. Die Dauerausstellung "Leben und Arbeiten in Herrenwyk" zeigt die Geschichte des Hochofenwerkes Lübecks und die Arbeits- und Lebensbedingungen der Arbeiterkolonie in den zwanziger und dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts.

In einer kleinen Dauerausstellung "... damit was bleibt von Flender ..." ist die Geschichte der Flenderwerft und ihrer Arbeiter dargestellt. Eine weitere Dauerpräsentation "Ich erinnere mich nur an Tränen und Trauer ..." berichtet über das Schicksal der Zehntausenden von Zwangsarbeitern und Kriegsgefangenen während des Zweiten Weltkrieges. Außerdem werden wechselnde Sonderausstellungen und Veranstaltungen zur Industriegeschichte angeboten.

19.08.2011

Ortsinformationen

Adresse

  • Industriemuseum Geschichtswerkstatt Herrenwyk
  • Kokerstr. 1-3
  • 23569 Lübeck
  • Telefon: 0451 - 301152
  • Telefax: 0451 - 301152

Öffnungszeiten

  • Fr 14:00-17:00,
    Sa-So 10:00-17:00 Uhr

Anfahrt

Museen, Museen, Museen
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

 

Anzeige