Lübecker Hafen - luebeck-magazin.de

Anzeige

Wirtschaft

Lübecker Hafen

Lübecker Hafen Travemünde

Die günstige geographische Lage der Lübecker Hafenanlagen, die sich entlang der Trave von der Stadt über Schlutup bis zur Ostsee nach Travemünde ziehen, war schon immer von herausragender Bedeutung für die Stadt und ist es noch heute. Der größte deutsche Ostseehafen mit direkter Anbindung zum europäischen Binnenwasserstraßennetz ist mittlerweile zum wichtigen Umschlagplatz für den Papier- und Zellulosesektor in Europa geworden.

Der Lübecker Hafen hat die Funktion als Tor zur Ostsee, denn von hier aus laufen die Schiffswege weiter nach Schweden, Dänemark, Finnland, den Baltenstaaten und nach Russland. Die öffentlichen Häfen sind: Skandinavienkai, Nordlandkai, Konstinkai, Schlutup und Seelandkai.

20.09.2012

Ortsinformationen

Adresse

  • Lübecker Hafen-Gesellschaft mbH
  • Zum Hafenplatz 1
  • 23570 Travemünde
  • Telefon: 04502 - 8070

Anfahrt

Schiffahrt, Schiffahrt, Schifffahrt
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

 

Anzeige