Dom zu Lübeck - luebeck-magazin.de

Anzeige

Sehenswertes

Dom zu Lübeck

Dom zu Lübeck

Der Grundstein des Doms wurde 1173 durch Heinrich den Löwen gelegt. Die Hallenkirche mit romanischem Mittelschiff und gotischen Seitenschiffen sowie gotischem Chor wurde 1942 zerstört und nach dem Krieg wiederaufgebaut. Das darin befindliche Triumphkreuz von 1477 mit geschnitzten Figuren stammt vom Lübecker Bildhauer Bernt Notke.

Der Dom zu Lübeck zählt zu den ältesten Backsteingebäuden Norddeutschlands und ist die ehemalige Kirche der Garnison des Lübecker Regiments zu Zeiten der Weltkriege. 

08.08.2011

Ortsinformationen

Adresse

  • Dom zu Lübeck
  • Mühlendamm 2-6
  • 23552 Lübeck
  • Telefon: 0451 - 74704
  • Telefax: 0451 - 7071809

Öffnungszeiten

  • April-Oktober: 10:00 - 18:00 Uhr
    November-März: 10:00 - 16:00 Uhr

Anfahrt

Dom, Lübeck, Lübecker Dom, Kirche, Lübecker Kirche, Kirchen,
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

 

Anzeige