St. Aegidien zu Lübeck - luebeck-magazin.de

Anzeige

Sehenswertes

St. Aegidien zu Lübeck

St. Aegidien zu Lübeck vom Petriturm

Die kleinste der Altstadtkirchen und Teil des 7-türme Panoramas der Lübecker Altstadt wurde für die Handwerker und Kämmerer gebaut. Die dreischiffige Hallenkirche aus dem 14. Jahrhundert mit einem 86 m hohem Turm besitzt gotische Wandmalereien in der Chor- und der Turmhalle. Eine weitere Attraktion ist der geschnitzte Lettner aus dem Jahr 1587 von Tönnies Evers dem Jüngeren.

Um 1530 wurde die kleine Kirche sehr berühmt, da ihr Pastor Johann by der Erde, der erste Pastor war, der die neue Glaubenslehre der Reformation aufnahm und heiratete.

Die Aegidienkirche hat unter anderem die lange Tradition, dass zur Weihnachtszeit Schüler des Katharineums in der Kirche das Krippenspiel als Theaterstück auf niederdeutsch inszenieren.

19.08.2011

Ortsinformationen

Adresse

  • St. Aegidien zu Lübeck
  • Aegidienstrasse 75
  • 23552 Lübeck
  • Telefon: 04 51/70 56 22
  • Telefax: 04 51/70 56 98

Öffnungszeiten

  • Di-Sa 10:00-16:00 Uhr

Anfahrt

Aegidien, Ägidien, Ägidienkirche, Aegidienkirche, Kirche, Lübecker Kirche, Kirchen, Ägidin,
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

 

Anzeige