Detailansicht - luebeck-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Events
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kinderprogramm
 Kino
 Konzerte
 Lesungen/Hörspiele
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
 Straßenfeste/Jahrmärkte
 Theater/Tanztheater
 Variete/Kabarett/Kleinkunst
 Vorträge
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Konzerte

Unesco Welttag des Jazz - Jo Sachse & Nils Wogram anschließend Echoes of Swing

Schweriner Jazznacht

Schweriner Jazznacht 2017 - EIN FEST
28.04.- 30.04.-2017

Der letzte Samstag im April ist seit vielen Jahren in Schwerin Termin für die der Schweriner Jazznacht .In diesem Jahr schließt sich mit dem UNESCO Welttag des JAZZ am 30.04. ein Sonntag an, was sich geradezu anbietet, an diesem Tag ein weiteres Konzert zu organisieren.

So wird mit dem StartUp Konzert am Freitag, 28.04. im Angler II,
der Jazznacht in der Schelfkirche am 29.04. und dem Konzert anlässlich des UNESCO Welttag des Jazz am 30.04.2017, die Jazznacht zu einem kleinen JazzFest, und kann daher SCHWERINER JAZZNÄCHTE 2017 genannt werden.

Das Konzept "Jazz meets Business in Benefit" der Organisatorin Marianne Wöhrle-Braun hat sich bewährt: Man nehme international bekannte Jazzmusiker, eine konzerttaugliche Schweriner Kirche, ein interessiertes Publikum, hilfsbereite Unternehmen aus der Region und natürlich eine große Portion Leidenschaft der Ideengeberin. Und heraus kommt ein einzigartiges Konzerterlebnis, das nicht nur Jazzfreunde erfreut, sondern auch einen beachtlichen Benefit für Kunst und Soziales erbringt.

Das Programm steht bereits, und Schwerin kann erneut hochkarätige, international bekannte Jazzmusiker präsentieren.

Wie immer steht die Jazznacht unter dem Motto "JAZZ MEETS BUSINESS IN BENEFIT" Konzerte zugunsten der Stiftung Horizonte und dem erstmals ausgelobten "Young Artist -Förderpreis der Schweriner Jazznacht unter der Schirmherrschaft von Herrn Finanzminister (MV) Mathias Brodkorb,

Ohne die Unterstützung einer Vielzahl von Schweriner Sponsoren, Freunden und Förderer der Jazznacht und den regen Besuch des Schweriner Publikums wäre ein solches JazzFest in Schwerin nicht möglich.
Der Erlös der Schweriner Jazznacht 2017 geht zu gleichen Teilen an:

Stiftung Horizonte: Ziel ist es, sozial benachteiligten Menschen Hilfestellung zu geben. Horizonte fördert landesweit auch von der AWO unabhängige Projekte und Initiativen, in denen Hilfe gebraucht wird, vorrangig im Kinder- und Jugendbereich. Horizonte öffnen, Mut machen, helfen, wo Hilfe am nötigsten ist - das sind wesentliche Anliegen der Stiftung HORIZONTE. Die Arbeiterwohlfahrt und sozial engagierte Unternehmer wollen mit der Stiftung bürgerschaftliches Wirken für das Land Mecklenburg-Vorpommern fördern.

"Young Artist - Förderpreis" der Schweriner Jazznacht:
Durch eine Findungskommisson ausgewähltem jungen Künstler oder Künstlerin aus Mecklenburg- Vorpommern einen Studienaufenthalt, eine Studienreise oder eine finanziell gesicherte Arbeitsperiode zu ermöglichen, ist das Ziel des Förderpreises.

"Damit profitieren zwei Gruppen in unserer Gesellschaft, die unbedingt Unterstützung verdienen und benötigen", sagt Marianne Wöhrle-Braun, Organisatorin der Jazznacht. Sie bringt ihre Idee, Kultur und Soziales zu unterstützen, auf den Punkt: "Beides ist für unsere Gesellschaft enorm wichtig und an beidem wird häufig gespart. Mit der Schweriner Jazznacht können wir einen kleinen Beitrag leisten, soziale Projekte zu unterstützen, Bedingungen zu verbessern und auch den künstlerischen Nachwuchs zu unterstützen und zu fördern. Marianne Wöhrle-Braun, lebt seit 2007 in Schwerin und hat bereits wiederholt die NDR Big Band auch unter der Leitung von George Gruntz und Mike Gibbs, den italienischen Starpianisten Danilo Rea, den jungen Geiger Adam Baldych und andere international bekannte Jazzmusiker in die Landeshauptstadt geholt. Der Gesamterlös aller bisherigen 7 Konzerte von 27.000 Euro wurde unterstützenswerten Einrichtungen zugeführt.

Datum:
Uhrzeit:
18:00 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
Schelfkirche St. Nikolai
Straße:
Puschkinstraße 3
PLZ/Ort:
19055 SCHWERIN



Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.luebeck-magazin.de verfügbar.

Anzeige
Anzeige