Detailansicht - luebeck-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Events
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kinderprogramm
 Kino
 Konzerte
 Lesungen/Hörspiele
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
 Straßenfeste/Jahrmärkte
 Theater/Tanztheater
 Variete/Kabarett/Kleinkunst
 Vorträge
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Workshops/Seminare

Gefühle im Griff?! *

Emotionsregulation: Gefühle besser analysieren und steuern

Gefühle und Emotionen sind in unserem Alltag gegenwärtig, ohne sie könnten wir uns weder entscheiden, noch überleben. Gefühle dienen als Wegweiser, indem sie Lust und Unlust produzieren, uns motivieren Ziele zu erreichen oder kreative Lösungen zu finden. Gefühle schützen uns vor Angst und Gefahr, denn sie setzen die nötige Energie frei, damit wir schnell reagieren können oder aber sie manövrieren uns ganz plötzlich in eine unbequeme Situation...

Die Methodik des Trainings basiert auf verhaltenstherapeutischen und ressourcenorientierten Ansätzen, in Kombination mit achtsamkeitsbasierten Übungen nach Prof. Dr. Sven Barnow. Dabei sind die einzelnen Module inhaltlich derart aufeinander aufgebaut, dass die Teilnehmer sukzessive lernen, ihre Gefühle besser wahrzunehmen, sie schneller zu identifizieren, um dann die individuell passende Emotionsregulationsstrategie anzuwenden.

Ein Ziel des Trainings ist es, sowohl theoretisches Wissen, praktische Strategien als auch individuell alltagstaugliche Übungen in einem Gruppentraining zu vermitteln.

Inhalte:
* - Einführung: Emotionen und Emotionsregulation
* - Abgrenzung Gefühle und Emotionen
* - Strategien zur Emotionsregulation: z.B. Unterdrückung, Neubewertung
* - Umgang mit Grübeleien
* - Akzeptanz und Problemlösetraining
* - Vermeidungsstrategien
* - Abschluss: Innere Helfer, Ist-Soll-Abgleich

Methoden:
Trainer-Input, aktivierende Coaching-Methoden, interaktive Einzel- und Kleingruppenarbeit, Achtsamkeitsübungen, Erfahrungsaustausch in der Gruppe, Hausaufgaben

Nutzen:
Die Teilnehmer lernen, sich konstruktiv mit ihren Gefühlen auseinander zu setzen, diese bewusst zu erkennen und anzunehmen, um sie je nach Bedarf zu intensivieren, zu reduzieren oder loslassen zu können. Ein weiteres Ziel des Trainings ist es, die auftretende Häufigkeit der Gefühle und Gefühlsschwankungen besser regulieren zu können.

Datum:
-
Uhrzeit:
18:00 - 20:00 Uhr
Bemerkung:
Der Kurs besteht aus 4 aufeinander folgenden Terminen.
Ort:
Ayurveda Centrum Lübeck
Straße:
Sickingenweg 6a
PLZ/Ort:
23568 Lübeck
Telefon:
04 51/29 07 79 49



* Diese Veranstaltung wurde über das Selbsteintragungsformular erfasst. Das Magazin übernimmt keine Garantie für die Richtigkeit der Daten. Sollten Sie Fehler feststellen, würden wir uns über einen Hinweis freuen!

Anfahrt


Der Veranstaltungskalender ist auch als praktische Web-App app.luebeck-magazin.de verfügbar.

Anzeige
Anzeige