Detailansicht - luebeck-magazin.de

Veranstaltungen

Alle Rubriken
 Ausstellungen
 Bälle/Tanzen
 Events
 Festivals
 Festspiele
 Flohmärkte/Tauschbörsen
 Freizeit
 Führungen/Rundgänge
 Kinderprogramm
 Kino
 Konzerte
 Lesungen/Hörspiele
 Messen/Kongresse
 Musical
 Open-Air
 Oper/Operette/Ballett
 Partys/Disco
 Show
 Sonstiges
 Sport
 Straßenfeste/Jahrmärkte
 Theater/Tanztheater
 Variete/Kabarett/Kleinkunst
 Vorträge
 Weihnachten
 Workshops/Seminare
 Zirkus
Anzeige

Konzerte

TV Smith + The Rumjacks

TV Smith

TV Smith - "Land Of The Overdose"


TV Smith war einer der Stars der Londoner Punk-Szene. Heute zählt er zu den wichtigsten politischen Songwritern seines Landes. Im vergangenen Jahr spielte er allein über 130 Konzerte. Es ist wirklich nicht so, dass sein Zorn neu geweckt werden musste, aber die Menschen hören ihm in Zeiten von Brexit, Trump + Co. genauer zu.


Wer TV Smith im Jahr 2018 richtig einordnen möchte, landet wahrscheinlich irgendwo zwischen Frank Turner und Billy Bragg. Tim Smith, wie er eigentlich heißt, startete seine Karriere als Sänger in der Londoner Punk-Szene und hat sich in den vergangenen Jahrzehnten als unverwüstliche Stimme der englischen Arbeiterklasse etabliert. Heute zählt der 62-Jährige zu den wichtigsten politischen Songwritern Großbritanniens. Ihm geht es vor allem darum, etwas gegen sein kaputtes Land zu sagen: gegen die Macht der Politiker und Konzerne, gegen die Gentrifizierung in den Innenstädten und die zunehmende Spaltung der Gesellschaft.


Das neue Studioalbum "Land Of The Overdose" von TV Smith erscheint bei JKP, dem Label der Toten Hosen. Vor 17 Jahren haben die Toten Hosen bereits ein ganzes Studioalbum zusammen mit ihm aufgenommen: "Useless - The Very Best Of TV Smith". Das hat die Band bis heute mit keinem anderen Künstler gemacht. Seine neuen Lieder wurden bei JKP mit besonderer Spannung erwartet. Schließlich haben Brexit, Trump + Co. die politische Landschaft in den vergangenen Monaten fast bis zur Unkenntlichkeit verändert - eine Steilvorlage für TV Smith.

Datum:
Uhrzeit:
20:30 Uhr
Ticket:
Hier bestellen
Ort:
Freilichtbühne Krusenkoppel
Straße:
Düsternbrooker Weg 81
PLZ/Ort:
24105 KIEL