Goldschmiede "Das Kleine KRA" jetzt bei "eBay – Deine Stadt"

Die Goldschmiede "Das kleine KRA" – die Adresse für besonderen Schmuck aus Handarbeit – ist bei dem neuen Projekt "eBay – Deine Stadt" dabei. Das Geschäft in der Lübecker Altstadt bietet seine modernen Schmuckstücke jetzt auch im Webshop an.

Inhaber Jürgen Ziegenbein in seinem Geschäft, Pressefoto
Inhaber Jürgen Ziegenbein in seinem Geschäft, Pressefoto

Wer besonderen Schmuck sucht, der wird in der Lübecker Altstadt fündig: Die in der Königstraße gelegene Schmuckmanufaktur "Das kleine KRA" hat sowohl eigene Kreationen als auch Schmuck von anderen Designern im Angebot.

Die 1991 gegründete Werkstatt ist seit April 2021 auch auf "eBay – Deine Stadt". Das Projekt, das lokalen Einzelhändlern eine Verkaufsplattform bietet ist vor Kurzem an den Start gegangen, die Lübecker Goldschmiede war von Anfang an mit dabei.

Als eine kleine Filiale eines Schmuckgeschäfts aus Travemünde in Lübeck gegründet, ist die Werkstatt heute eine Anlaufstelle für Schmuckstücke abseits vom Mainstream.

Die Goldschmiede machte sich schnell einen Namen als Anlaufstelle für "anderen" Schmuck, wie Jürgen Ziegenbein, der Inhaber erzählt. Oft haben die handgefertigten Stücke auch einen Lübeck-Bezug, wie zum Beispiel der "Lübeck-Ring", der das Holstentor zeigt.

Der Goldschmiedemeister Jürgen Ziegenbein ist seit 2007 Inhaber. Er erzählt, was ihm bei der täglichen Arbeit am Wichtigsten ist: "Wir wollen die Menschen glücklich machen."

Dass Schmuck emotional und persönlich ist, weiß auch er: "Deshalb ist es unser großer Wunsch, das 'richtige' Schmuckstück für die Persönlichkeit des Tragenden zu fertigen. Manchmal dauert es auch etwas länger, bis ein Schmuckstück den passenden Menschen findet."

In der Werkstatt arbeiten heute 3 Personen. Neben einem Umzug 2001 in neue Räumlichkeiten ist auch die Entwicklung eines eigenen Webshops ein wichtiger Meilenstein.

Die Teilnahme bei 'eBay-Deine Stadt' und die Unterstützung durch das Durchstarterprogramm von eBay, so Jürgen Ziegenbein, hat mit der persönlichen Betreuung vor allem bei der technischen Umsetzung geholfen.

Für den Inhaber war es wichtig, bei dem Projekt mitzumachen: "Wir finden es wichtig, sich im digitalen Bereich des ECommerce stärker zu präsentieren und insgesamt Produkte des Lübecker Einzelhandels in einer größeren Reichweite anzubieten."

Die Corona-Krise hat auch "Das kleine KRA" getroffen: Sie mussten in den Lockdown-Phasen zwar das Geschäft schließen, konnten aber durch einen eigenen Webshop sogar neue Kunden dazugewinnen.

Ziegenbein erzählt von den Vorteilen seines Betriebs: "'Das kleine KRA' ist als kleinerer Handwerksbetrieb natürlich in Krisenzeiten besser in der Lage kurzfristig zu reagieren, als größere Filialisten, die 'nur Produkte verkaufen'. Wir konnten in vielen Jahren durch unsere Goldschmiede-Fähigkeiten eine große Stammkundschaft aufbauen und sind somit wahrscheinlich nicht so sehr auf Laufkundschaft angewiesen wie andere Einzelhandelsbranchen."

Trotzdem vermisst der Goldschmiedemeister den Arbeitsalltag vor Corona: "Die Gute Laune, Spontanität und Unbeschwertheit der Menschen, die das Leben genießen und einfach ohne Restriktionen durch die Innenstädte bummeln fehlen in der Stadt". 

Er freut sich schon, wenn er die Kunden wieder ohne Sicherheitsmaßnahmen beim Schmuckkauf beraten kann. Bis dahin kann man die besonderen Stücke bei eBay finden. 

Weitere Empfehlungen