Sommerlaune-Open-Air am Traveufer mit Musik & Straßenkunst

Purer Genuss – und das für alle Sinne – ist das Erfolgsrezept des Duckstein-Festivals. Vom Freitag, 5. August 2022, bis Sonntag, 14. August 2022, schlägt das stilvolle Open-Air Festival unter dem Motto 'Kunst, Kultur & Kulinarisches' wieder seine Zelte am Traveufer auf.

Duckstein-Festival, © Thomas Panzau
Duckstein-Festival, © Thomas Panzau
Wann? Freitag, 5. August 2022, bis Sonntag, 14. August 2022
Wo? Am Traveufer, zwischen Radisson BLU Senator Hotel und der Musik- und Kongresshalle
Eintritt Tagesticket 10,- Euro, Festivalpass 15,- Euro

Lübeck und Lübeck-Touristen erwarten 10 Tage voller stimmungsvoller Live-Musik zum Aufhorchen, herausragende künstlerische Darbietungen, extravagantes Design und dazu kulinarische Genüsse auf hohem Niveau – unter freiem Himmel.

Erstmals wird es einen Festivalpass für die Besucher geben, der 10 Tage lang gültig ist. Das Herzstück ist nach wie vor die Live-Musik auf der schwimmenden Trave-Bühne.

Auch ein Wiedersehen mit den internationalen Straßentheater-Acts wird wieder möglich, weil die Eventfläche genauso groß sein wird wie vor Corona. Der Ticketverkauf startet in Kürze.

Der neue Festivalpass ist für 15,- Euro erhältlich und ermöglicht dem Besitzer die Teilnahme am Festival an allen 10 Festivaltagen. Die Besucherzahl ist dieses Jahr nicht begrenzt, das Tagesticket kostet wie gehabt 10,- Euro.

Restkarten wird es an der Abendkasse geben.

"Wir wollen mit diesem Festivalpass noch stärker die Stammkunden und Festival-Liebhaber ansprechen, die mehr als einmal kommen", so Festivalleiter Benjamin Dostal.

Die beliebten kulinarischen Klassiker – wie z.B. syrische, indische, italienische oder französische Küche – sind schon fest gebucht.

Weitere Streetfood- und Festivalküchen kommen dazu, z.B. der Pecados Food Truck mit leckeren Empanadas.

Duckstein als Festival-Sponsor liefert das obergärige, rotblonde Lieblingsbier, auf das sich die Lübecker so freuen. Auch dieses Jahr wird das Gelände mit bequemen Sitzmöglichkeiten ausgestattet.

Im vergangenen Jahr wurden neue Sitzinseln geschaffen, die es auch in diesem Jahr geben wird. Auch das Shoppingerlebnis kommt nicht zu kurz.

Besucher dürfen sich auf ein erweitertes Angebot an Kunsthandwerk, Accessoires, hochwertigen Schmuck, Arts & Crafts freuen.

Christoph Boneberg, Markenverantwortlicher für Duckstein, ist voller Vorfreude auf die anstehende Festivalsaison: "Endlich können wir wieder an mehreren Standorten, in alter Größe, mit dem Duckstein Festival durchstarten. Hamburg, Lübeck und Binz sind die Traditionsstandorte unserer Duckstein Festivals und ich bin mir sicher, dass die Lübecker Besucher es genauso wenig wie ich abwarten können, dass es endlich wieder ein Duckstein frisch vom Fass mit Blick auf die Trave gibt. Endlich heißt es wieder gemeinsam mit Freunden und den Liebsten Besonderes anzustoßen."

Das Duckstein-Festival 2022 wird gefördert durch Neustart Kultur. Das ausführliche Programm sowie Tickets in Kürze unter ducksteinfestival.de.

Die Veranstaltungszeiten sind wie folgt: Montag bis Donnerstag 18.00-23.00 Uhr / Freitag 18.00-24.00 Uhr / Samstag 16.00-24.00 Uhr / Sonntag 14.00-22.00 Uhr

Quelle: bwp festival & event gmbh

Ortsinformationen

Duckstein Festival Lübeck
Willy-Brandt-Allee
23554 Lübeck
Weitere Empfehlungen