BBC Philharmonic Orchestra - K 81

Donnerstag, 29.07.2021 20:00 bis 21:30 Musik- und Kongresshalle Lübeck

Musik- und Kongresshalle Konzertsaal
Musik- und Kongresshalle

Wolfgang Amadeus Mozart:
Klavierkonzert Nr. 23 A-Dur KV 488
Franz Schubert:
Sinfonie Nr. 7 h-Moll D 759 »Unvollendete«
Sinfonie Nr. 2 B-Dur D 125

»Ich bin immer glücklich, ich genieße es immer, wenn ich Mozart spiele«, so Seong-Jin Cho. Der 1994 geborene Südkoreaner erreicht in seinem poetisch-bedachten Spiel eine ebenso beeindruckende Virtuosität wie natürliche Balance. Seitdem er 2015 den renommierten »Internationalen Chopin-Wettbewerb« in Warschau gewann, gastiert er weltweit auf den großen Bühnen. Nun auch zum ersten Mal beim SHMF, für das er mit Wolfgang Amadeus Mozarts glanzvollem und heiterem Klavierkonzert Nr. 23 eines der beliebtesten dieser Gattung auswählt. Den klangvollen Rahmen bilden zwei Sinfonien von Franz Schubert: Folgt die Sinfonie Nr. 2 noch dem Ideal der Wiener Klassik, markiert die Sinfonie Nr. 7 – die »Unvollendete« – den Beginn einer stilistischen Wende in Schuberts Schaffen hin zu einem romantischen Lebensgefühl. Zwar liegen nur sieben Jahre zwischen der Entstehung dieser beiden Sinfonien, dennoch setzt das BBC Philharmonic Orchestra unter der Leitung seines neuen Chefdirigenten Omer Meir Wellber hier ein Früh- und ein Spätwerk Schuberts spannungsreich zueinander in Bezug. 1822 entstanden, musste die siebte Sinfonie mehr als vier Jahrzehnte auf ihre Aufführung warten. Schubert selbst bekam sie, wie die meisten seiner Sinfonien, nie zu Gehör. Aus der Musikgeschichte ist die »Unvollendete« jedoch nicht mehr wegzudenken und berührt bis heute vielleicht gerade wegen der zweisätzigen, vollkommenen Vollendung auf einzigartige Weise.

Konzert mit Übernachtungsangebot – weitere Informationen finden Sie hier

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 29.07.2021
20:00 bis 21:30 Uhr

Ortsinformationen

Musik- und Kongresshalle Lübeck
Willy-Brandt-Allee 10
23554 Lübeck
Weitere Empfehlungen