»Der Herbst stand ihm gut« - Lesung mit Reinhard Thon

Donnerstag, 28.10.2021 19:30 bis 21:00 Schleswig-Holstein-Haus

Pressebild
Pressebild

Lesung im Rahmen der 26. Schweriner Literaturtage

 

Österreich 1869, an den Hängen des Leitha-Gebirges südöstlich Wiens. Auf einem Weg vollführt ein junger Mann seltsame ekstatische Gebaren. Weshalb? Dies gehört zur Geschichte der Wiener Tänzerin Karoline Moosbacher und Adalbert von Almaszy, einem Oberst im Evidenzbüro des K.u.K.-Generalstabs der österreichischen Armee, dem nach dem verlorenen Waffengang gegen die Preußen Verrat vorgeworfen wird…

Reinhard Thon, 74 Jahre alt, verlegt seit über 30 Jahren Bücher. Mehr als 500 Titel von gut 80 Autoren aus der Region sind mittlerweile in seinem Verlag erschienen. 60 Bücher schrieb der Schweriner Autor und Verleger selbst, von Lexika über Schwerin, Güstrow oder Wismar, über Mecklenburgs Bahngeschichte bis hin zu historischen Romanen und Erzählungen. Nun will er Stift und Papier beiseitelegen. Die historische Erzählung »Der Herbst stand ihm gut« ist sein letztes Buch.


 

Eintritt
Abendkasse: 10,00 € / Vorverkauf 8,00 € (Keine Ermäßigung an der Abendkasse)

Veranstalter

Kulturbüro der Landeshauptstadt Schwerin

 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 28.10.2021
19:30 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

Schleswig-Holstein-Haus
Puschkinstraße 12
19055 Schwerin
Weitere Empfehlungen