Keramik von Pablo Picasso - Aus einer privaten Sammlung

Freitag, 19.08.2022 11:00 bis 17:00 Ostholstein-Museum Eutin

Pressebild
Pressebild

Pablo Picasso wandte sich dem Bereich der Keramik erst im Jahr 1946 zu und entdeckte darin ein künstlerisches Arbeitsfeld, das ihn bis zu seinem Tod 1973 nicht mehr losließ...

Keramik von Pablo Picasso - Aus einer privaten Sammlung 
Keramik von Pablo Picasso- Aus einer privaten Sammlung 
19.8.-13.11.2022,Ostholstein-Museum (DG)(Eröffnung: 18.8.2022, 18.00 Uhr)
Pablo Picasso wandte sich dem Bereich der Keramik erst im Jahr 1946 zu und entdeckte darin ein künstlerisches Arbeitsfeld, das ihn bis zu seinem Tod 1973 nicht mehr losließ und zu einem wichtigen Teil in seinem Gesamtwerk wurde.
In den Jahrzehnten nach dem Zweiten Weltkrieg entstanden zusätzlich zu seinen Gemälden, Skulpturen, Zeichnungen und Grafiken rund 4000 Keramiken. Hinzu kommen noch an die 600 Vasen, Schalen und Teller, die Picasso als Auflagenobjekte auswählte. Für diese Editionen lieferte er die Vorlagen, nach denen die Mitarbeiter der bekannten Madoura-Werkstatt in Vallauris die Stücke bemalten.
Das Ostholstein-Museum zeigt aus einer Privatsammlung eine repräsentative Auswahl dieser keramischen Objekte von der Hand Pablo Picassos, die viele seiner Künstlerkollegen wie George Braque, Jean Cocteau und A.R. Penck zu einem eigenen keramischen Werk inspirierten.

Preis: 6 €

Familienkarte 12 €

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 19.08.2022
11:00 bis 17:00 Uhr

Ortsinformationen

Ostholstein-Museum Eutin
Schloßplatz 1
23701 Eutin
Weitere Empfehlungen