Online-Vortrag: Esther Carlebach und ihre Kinder

Donnerstag, 02.12.2021 15:00 bis 16:00 Marienwerkhaus

Pressebild
Pressebild

Vortrag im Rahmen des Jubiläumsjahrs 2021 "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland".
Referentin: B. Kiesbye, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit.

Vortrag im Rahmen des Jubiläumsjahrs 2021 "1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland "
Referentin : B. Kiesbye, Gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit.

Der berühmte Rabbiner Salomon Carlebach gilt als Namensgeber "unserer" Synagoge in der St. Annen-Straße.  Doch wer war die Frau an seiner Seite? Sie entsprach einerseits dem klassischen Rollenbild einer Frau im ausgehenden 19. Jahrhundert als Unterstützerin ihres Mannes und Hausfrau und Mutter. Darüber hinaus war sie aber auch eine umfassend gebildete Religionspädagogin und begabte Dichterin. Der  Vortrag wird auch auf einige ihrer 12 Kinder und einige ihrer Enkel:innen eingehen.
Referentin: Bettina Kiesbye, Pastorin, Vorsitzende der  Gesellschaft  für  christlich-jüdische  Zusammenarbeit Lübeck e.V.
Den Link zur Teilnahme finden Sie auf unserer Internetseite
https://st-marien-luebeck.de/page/19/seniorenakademie-st-marien/

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 02.12.2021
15:00 bis 16:00 Uhr

Ortsinformationen

Marienwerkhaus
Marienkirchhof 4-5
23552 Lübeck
Weitere Empfehlungen