Theater in der Stadt: "Weddersehn maakt Freid"

Freitag, 28.01.2022 20:00 bis 22:15 Jacob-Lienau-Schule (Theatersaal)

Pressebild
Pressebild

Plattdeutsche Komödie mit dem Ensemble des Hamburger Ohnsorg-Theaters

Was kann passieren, wenn man vergisst, dass man noch verheiratet ist und die Ehefrau plötzlich vor der Tür steht? 
Anton Schubert hat alles: eine wunderschöne Freundin, beruflichen Erfolg und vor allem sehr viel Geld. Eines Tages erreicht ihn die Nachricht seiner Jugendliebe Marie, die um Scheidung bittet. Die beiden haben 25 Jahre zuvor eine Spontanhochzeit gefeiert, und Anton war sich nicht bewusst, dass diese Ehe nach wie vor rechtsgültig ist. Nun befürchtet er, die Hälfte seines Vermögens zu verlieren und inszeniert ein ausgefeiltes Spektakel, um Marie von seiner vermeintlichen Mittellosigkeit zu überzeugen. Ob ihm das gelingen wird?
Staunen Sie über den Einfallsreichtum von Anton Schubert und fiebern Sie mit. Wird er sein Vermögen retten können oder muss er mit Marie teilen? Ein vergnüglicher Abend für alleFans des Ohnsorg-Theaters.
Eintrittskarten erhalten Sie ab 18. August 2021 nur beim KulturService im Neustädter Rathaus, Zimmer 10, Am Markt 1 (Telefon: 04561 619-321). Das Online-Ticketing steht vorerst nicht zur Verfügung.
Die Eintrittspreise liegen zwischen 25,00 und 31,00 Euro.

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Freitag, 28.01.2022
20:00 bis 22:15 Uhr

Ortsinformationen

Jacob-Lienau-Schule (Theatersaal)
Schulstraße 2
23730 Neustadt in Holstein
Weitere Empfehlungen