Verleihung des Fanny Mendelssohn Förderpreises

Donnerstag, 04.08.2022 19:00 bis 21:00 Schlossgut Groß Schwansee

Pressebild
Pressebild

Bekanntgabe im Januar 2022

 


Künstler


Dorothea Schupelius Violine, Moderation

Jelizaveta Vasiljeva Klavier


Programm


KREISLER Andantino im Stile von Martini für Violine und Klavier
TOCH Sonate Nr. 2 für Violine und Klavier op. 44
KORNGOLD Suite aus der Musik zu Shakespeares »Much ado about nothing« für Violine und Klavier op. 11 (orig. für Orchester)
WEILL »Youkali« aus »Marie Galante« für Violine und Klavier (orig. für Gesang und Klavier)
RAVEL Sonate Nr. 2 G-Dur für Violine und Klavier
MORRICONE Liebesthema aus dem Film »Cinema Paradiso« für Violine und Klavier


Der Fanny Mendelssohn Förderpreis ist ein Konzeptpreis, der nicht nur die technische Virtuosität der Musikerinnen und Musiker bewertet, sondern vielmehr deren innovative Konzepte in den Mittelpunkt stellt. Zu den ehemaligen Preisträgerinnen und Preisträgern zählen Tamás Pálfalvi, Michael Buchanan oder Sào Soulez Larivière. Der Preisträger oder die Preisträgerin wird im Januar 2022 bekanntgegeben und präsentiert sich im Rahmen der Festspiele Mecklenburg-Vorpommern.


 

powered by Hamburg-Tourismus

Termine der Veranstaltung

Donnerstag, 04.08.2022
19:00 bis 21:00 Uhr

Ortsinformationen

Schlossgut Groß Schwansee
Am Park 1
23942 Kalkhorst
Weitere Empfehlungen