Lübecker Rotspon und Weinhandlung Tesdorpf - luebeck-magazin.de

Anzeige

Shoppingtipps in Lübeck

Lübecker Rotspon und Weinhandlung Tesdorpf

Von Rot- zu Weißwein

Der "Lübsche Rotspon" beeindruckte viele bekannte Personen aus der Geschichte und war lange Zeit in jedem Weinkeller der großen Deutschen zu finden. Von preußischen Königen bis zu den wohlhabenden Kaufmannsfamilien, den Schriftstellern und Dichtern der alten Zeit bis hin zu Napoleon selbst, reichte die Geschichte des von Frankreich importierten und in Lübeck abgefüllten Weins.

Recht verwunderlich war dabei die Tatsache, dass er besser schmeckte als so mancher Franzose selbst, so dass zur Besetzungszeit Lübecks durch die Franzosen um das frühe 19. Jahrhundert die Soldaten diesen Wein ihren eigenen Weinen vorzogen.

Zuständig für den Lübecker Rotspon ist das 1678 gegründete Weinhandelshaus Tesdorpf, welches sich nach wie vor in der Alstadt Lübecks befindet und den Rotspon noch wie zur Gründerzeit führt. Dadurch ist es das älteste Wein- und Importhandelshaus Deutschlands und eng mit Lübecks Geschichte verbunden. In ihrer fast 400 Jahre alte Tradition stellte die Patrizierfamilie Testdorpf mehrere Senatoren und Bürgermeister der Stadt. Selbst in der Literatur wurde der Rotspon verewigt und findet sich in dem mit den Nobelpreis ausgezeichneten Werk "Die Buddenbrooks" des Lübecker Stadtkindes und weltberühmten Schriftstellers Thomas Mann wieder.

09.08.2012

Ortsinformationen

Information

Traditiosreiche Weinhandlung in Lübeck. Älteste Weinhandlung in Deutschland. Vetreibt den Lübecker "Rotspon"

Adresse

  • Carl Tesdorpf GmbH
  • Mengstraße 64
  • 23552 Lübeck
  • Telefon: 04 51/79 92 70
  • Telefax: 04 51/70 70 726

Öffnungszeiten

  • Mo-Fr: 9:00-18:00 Uhr
    Sa: 9:00-14:00 Uhr

Anfahrt

Rotspon, tesdorpf, Tesdorpf, Tesdorf, Testdorf, testdorpf, testdorf, Weinhandlung, Wein, Weine
Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

 

Anzeige