Wohnen in der Lübecker Altstadt - luebeck-magazin.de

Anzeige

Wohnen in Lübeck

Wohnen in der Lübecker Altstadt

typische Straße in Lübecker Altstadt

Ein Großteil der Lübecker Altstadt wurde 1987 von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen oder von der Stadt unter Denkmalschutz gestellt. Fast drei Viertel von den rund 5.800 Gebäuden in der Lübecker Altstadt gelten als historisch wertvoll. Um sie auch als Wohnimmobilien attraktiv zu machen, werden sie denkmalgerecht saniert und modernisiert.

Die Grundstücksgesellschaft Trave beteiligt sich aktiv bei Sanierungen und Vermietungen von denkmalgeschützten Wohnhäusern in der Altstadt.

Der Bau der Altstadthöfe ist das Vorzeigeprojekt der Altstadt. Hier wird von der BIG Bau-Unternehmensgruppe das generationenübergreifende Konzept umgesetzt, welches gemeinsames Wohnen von Familien, Paaren, Singles und Senioren vorsieht. Zwei Drittel der Wohnungen sind für alle Altersgruppen geeignet, und ein Drittel ist barrierefrei ausgestattet. Hier sind alle Geschosse bequem mit dem Aufzug zu erreichen.

Der Aegidienhof

Der Aegidienhof ist ein soziales Wohnprojekt in der Lübecker Altstadt. Hier wohnen und arbeiten Menschen verschiedener Altersgruppen und Einkommen, Familien, behinderte Menschen und Nichtbehinderte gemeinsam. Die Ziele der Gemeinschaft sind, die Baukultur und den Denkmalschutz zu erhalten und zu pflegen sowie soziale Strukturen im Aegidienviertel zu fördern.

Falls Sie doch nur zu Besuch in der Stadt sind und Ihren Aufenthalt in einer Unterkunft der Lübecker Altstadt genießen möchten, finden Sie hier eine  Übernachtungsmöglichkeit nach Ihrer Vorstellung. Ob Ferienwohnung oder -haus, Hotel oder Pension – die Hansestadt ist reich an unterschiedlichsten Angeboten.

17.07.2012

Ortsinformationen

Aegidienhof e.V.

St.-Annen-Straße 1-3, 23552 Lübeck

0451 / 3990500

BIG-VERWALTUNG GmbH - Immobilienbüro

Schülperbaum 24, 24103 Kiel

0431 - 58089878

Anzeige

 

Anzeige
Anzeige

Anzeige

 

Anzeige